Karl-Krull-Grundschule

Franziska Storch

Kontakt:

Sprechzeiten
Montag und Dienstag 8:00 – 16:30
Donnerstag 8:00-15:30
Freitag 8:00-12:30
Raum ‚Storchennest‘, Raum 22
eMail storch@oeffnung-der-schulen.de
Telefon 03834/ 540597
Adresse Karl-Krull Grundschule, Bleichstraße 36, 17489 Greifswald

Arbeitsschwerpunkte:

  • sozialpädagogische Gruppenarbeit in und mit Klassen
  • Einzelfallhilfe
  • Krisenintervention
  • präventive Projekte
  • Streitschlichter
  • GesundEsser
  • Schülerzeitung „Der kleine Kalli“

Projektarbeit:

  • Medienprojekte (jährlich)
  • Klasse 2000
  • „Spar dich schlau“

Netzwerke und Gremien:

  • Arbeitskreis Schulsozialarbeit Greifswald
  • Landesfachverband SSA MV
  • Vorstand Förderverein Karl-Krull Grundschule

Kooperationspartner:

  • Bibliothek
  • Kunstwerkstätten
  • Greifmusic
  • Volksbank Greifswald

ganz schön was los an der Krull Schule …

Es glitzert und blinkt bei uns im Kreativraum! Die edlen Steine, die hier gemeinsam mit Hort und SSA fleißig von den Krullis bemalt wurden, waren für die Steinschlange im Biotop an den Fleischerwiesen bestimmt. Und dort haben sie einen würdigen Platz gefunden!
Gemeinschaft in Corona-Zeiten zeigt sich auf viele Arten. Besucht die Steinschlange und macht euch selbst ein Bild

Die Mundschutzpflicht kann kommen – die Krullis sind bereit.

Hinter einer Nase-Mund-Bedeckung sieht man zwar das Lächeln nicht aber sie schützt! Und natürlich wollen die Schüler der Karl Krull Grundschule dieser Verantwortung gerecht werden. Deshalb haben die Schulsozialarbeit und der Hort der Karl Krull Grundschule in einem gemeinsamen Projekt mit den Kindern eben solche Bedeckungen genäht.

Und fleißig wurde nachmittags an der Nähmaschine gerattert. Für sich selbst, für Opa und Oma, für Mama und Papa und die Geschwister.

Zeigt her eure Zähne, zeigt her eure Lücken

Der Zahnwechsel ist eine spannende Zeit und in der Grundschule ein großes Thema. Die Klasse 2b hat sich das Thema Zähne, ob jetzt Milchzahn oder bleibender Zahn, ausgesucht um ein tolles und umfangreiches Projekt umzusetzen.
Die Kinder haben einen eigenen Zahnstatus gemacht, sie haben Elfchen und Zahngeschichten geschrieben. Sie waren auf Exkursion in der kieferorthopädischen Praxis von Herrn Dr. Müller am Botanischen Garten und haben sich einen Steckbrief über sich und ihre Zähne überlegt.

Ganz schön was los im Mund hier in der Krull-Schule. Und wie man seine Beißerchen am besten pflegt, das weiß hier nun auch jedes Kind!

GesundEsser

Was tut mir gut? Was ist gesund und schmeckt mir das auch?Was bedeutet, das Auge isst mit? Und warum schmeckt das Ei viel leckerer, wenn es vorher ein Eier-Schneemann war?

Mit diesen Fragen und vielen Informationen zum Thema gesunde Ernährung, wertvolle Nahrungsmittel setzen sich die Zweitklässler der Karl Krull Schule immer wieder in ihrem Kurs „GesundEsser“ auseinander. Dabei entfalten sie Selbstwirksamkeitskräfte, wenn sie allein Lebensmittel so verarbeiten, dass etwas entsteht, was sie gern essen möchten. Sie kooperieren, weil Gerätschaften und Lebensmittel geteilt werden müssen. Sie verfolgen ein Ziel und nehmen Unterschiedlichkeit wahr und erleben Vielfalt als bereichernd. Und wenn die Arbeit getan ist und die pädagogischen Ziele erreicht sind, dann schmeckt es einfach nur lecker!

Kommentare sind geschlossen.